030 - 44 02 23 45

Uta Kirchner - Care4Me. Die ambulante Pflege für selbstbestimmte Menschen.

Gründungsjahr: 2016, Gründungsbranche: ambulante Pflege

Beruflicher Werdegang bis zur Gründung

Der Lebenslauf von Frau Kirchner ist komplex und dicht. Ihr Studium der Erziehungswissenschaften hat sie als alleinerziehende Mutter mit ambulanter Altenpflege weitestgehend selbst finanziert. Dann folgte Arbeit im pädogogischen Bereich, nach Zusatzausbildungen in Gestalt und im Bereich Personal und Organisationsentwicklung mehrere Tätigkeiten als Trainerin im Bereich Prozessoptimierung. Als Beraterin war Uta Kirchner im Bereich Qualitätssicherung in großen internationalen IT Projekten Europaweit unterwegs, spricht und schreibt fließend Englisch, war als Personalleiterin und Geschäftsführerin eines KMU im Bereich Software Testing und IT Beratung tätig, baute eine Agentur zur Vermittlung von IT Spezialisten auf. „Das war alles sehr viel und sehr dicht. Zu viel.“ Sie selbst bezeichnet ihren Neustart, den Aufbau von Care4Me als „Rückbesinnung auf Wesentliches“. Die ambulante Pflege für selbstbestimmte Menschen, die so ist, „dass ich sie gerne beauftragen würde, mich selbst zu pflegen, gleichzeitig aber auch so, dass ich dort gerne als Mitarbeiterin arbeiten möchte.“ Ihre Recherche brachte Frau Kirchner zu dem niederländischen Modell BUURTZORG, das zeigt, nicht nur DASS, sondern auch WIE eine menschenwürdige ambulante Pflege möglich ist. Autonomie ist das oberste Gebot und Menschlichkeit geht vor Bürokratie. „Ich war dort und habe sehr genau geschaut. Jetzt bin ich hier in Berlin und baue selbst auf“.

Warum haben Sie sich selbständig gemacht?

Ich habe mich alleine selbständig gemacht, weil ich dadurch selbst bestimmen kann, was ich arbeite und mit wem.

Was ist Ihre Unternehmensidee/Philosophie?

Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken machen wir die Welt. Das ist nicht von mir, sondern von Buddha.

Mein Ziel ist es, Selbstbestimmtheit, Partizipation, Transparenz, Achtsamkeit und Würde in der Begegnung auf Augenhöhe und im Umgang miteinander jeden Tag zu leben. Ich arbeite sehr gerne. Wir leben nur einmal und verbringen die meiste Zeit im Kontext von Arbeit.

Bei Care4Me arbeiten wir in kleinen Teams, stadtteilorientiert. Kurze Wege bedeuten: keine verlorene Zeit. Die Mitarbeiter*innen können ihre Arbeitszeiten und -orte selbst miteinander abstimmen. Die gegenseitige Vertretung bleibt in einem überschaubaren Rahmen. Das ermöglicht für die zu pflegenden Menschen einen nahezu familiären Bezug und kaum Wechsel in der Betreuung.

Transparenz in finanziellen und administrativen Abläufen ermöglicht die aktive Mitarbeit aller Beteiligten und macht zusätzliche rein administrative Stellen überflüssig. Die dadurch eingesparten Mittel können direkt an die Mitarbeiter*innen weitergegeben werden. Das ermöglicht auf lange Sicht eine bessere Bezahlung. Die direkte Teilhabe am unternehmerischen Erfolg liegt damit in den beiden Händen jeder einzelnen mitwirkenden Person. Das hat viel mit Vertrauen zu tun. Damit wären wir bei den Herausforderungen...

Welche Herausforderungen gab es bis zur Gründung, welche danach?

Es war und ist eine Herausforderung Menschen zu finden, die diese Haltung TATSÄCHLICH teilen.

Als „Raumgeberin“ für mein Vorhaben ist jeder Tag ein neues Erlebnis. Jeder Tag verläuft anders als geplant. Ich bin sehr glücklich über die Menschen, die bereits den Weg zu uns gefunden haben und freue mich auf weitere...

Was macht Ihnen an der selbständigen Tätigkeit am meisten Spaß? Welche Erfahrungen machen Sie/haben Sie gemacht? Was möchten Sie anderen Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Meine Arbeit hat genau den Sinn, den ich ihr gebe. Meine Lebenszeit ist kostbar und ich fülle sie selbstbestimmt mit dem Inhalt meiner Wahl. Ich schätze die Selbstbestimmtheit sehr. Ich entscheide selbst, wann ich wie lange, wo mit wem und mit welchem Ziel genau was tue.

Diese Freiheit kann mit keinem Geld der Welt bezahlt werden.

Care4Me. Die ambulante Pflege für selbstbestimmte Menschen.
Lübecker Straße 8, 10559 Berlin
Telefon:+49 (0)30 55224119
Fax:+49 (0)30 55601955
E-Mail: info(at)care4me(dot)berlin
Webseite: www.care4me.berlin